Suche

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Achtung: Unseriöse Haustürgeschäfte!!!

Besorgte Mitbürger aus dem Raum Karlsruhe berichteten uns in den vergangenen Tagen von Belästigungen durch einen Unbekannten an der Haustür.

 

Dieser Herr gibt offensichtlich an, im Namen des Badischen Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K. Produkte zu verkaufen, dessen Erlöse der Vereinsarbeit zugutekommen sollen. Bei den Artikeln handelt es sich u.a. um Handtücher und Postkarten.

 

Der angebliche Mitarbeiter des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins geht nach Aussage der betroffenen Menschen sehr gezielt und mit Hintergrundwissen des jeweiligen Wohnhauses, in dem er sich befindet, vor.

 

Meist erscheint dieser Mann werktags nach 18:00 Uhr oder samstags.

 

Der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K distanziert sich ausdrücklich von solchen betrügerischen Machenschaften.
Wir beauftragen niemanden mit dem Verkauf von Produkten.

 

Die Polizeibehörde Karlsruhe wurde bereits von uns über diese unseriösen Haustürgeschäfte informiert. Um diesen Betrug zu stoppen bitten wir Betroffene die Polizei unter 110 zu kontaktieren, ohne diesen Herrn hiervon in Kenntnis zu setzen. So besteht eine Chance diesen Mann zu stellen.

 

Wenn Ihnen etwas seltsam erscheint, raten wir zu folgender Vorgehensweise:
- Lassen Sie sich den Ausweis der Person zeigen
- Notieren Sie sich den vollständigen Namen der Person
- Dokumentieren Sie Datum und Uhrzeit des Erscheinens
- Kontaktieren Sie die Polizei und melden das Vorkommnis


Wir weisen nochmals darauf hin, dass diese Art von Geschäften nicht im Namen des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins V.m.K. stattfindet.

 

Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Mannheim zur Verfügung.

 

Tel: 0621 402031
E-Mail: info@bbsvvmk.de

 

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

.